PROTESTMARSCH GEGEN DAS HUNDEMASSAKER IN RUMÄNIEN am 23.11. in Karlsruhe

Hallo Tierfreunde,

am kommenden Samstag, 23.11.2013 findet in Karlsruhe ein Protestmarsch gegen das Hundemassaker in Rumänien statt. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Stephansplatz.

Es wäre schön, wenn diese Info möglichst weite Verbreitung findet – Tierschutz geht uns schließlich alle an. Teil diese Info bitte weiter und natürlich freuen sich die Veranstalter auch über euer Erscheinen :-)

Hintergrund:

Seit nunmehr 35 Jahren haben die Politiker es versäumt, das Problem der Straßenhunde in den Griff zu bekommen. Statt konsequent Kastrationsprogramme durchzuführen, werden staatliche Tieheime gebaut, was ein Millionenverdienst für die Betreiber ist. Denn für jeden eingefangenen Hund gibt es bis zu 240 Euro vom Staat, unabhängig davon, ob das Tier nur eine Woche oder ein paar Monate im Tierheim bleibt. Angeblich vier Millionen Euro stehen der rumänischen Tierschutz-Aufsichtsbehörde jährlich zur Verfügung. Davon werden nur 40.000 Euro für die Kastration der Hunde verwendet. Ein Tropfen auf den heißen Stein. Von behördlichen Begleitmaßnahmen wie Aufklärungskampagnen in Schulen oder unter der Bevölkerung keine Spur.

Protestmarsch_KA

ABLAUF DER VERANSTALTUNG:

15.00 Uhr Treffen aller Beteiligten am Stephanplatz
15.30 Uhr Start des Protestmarsches

Zum Abschluss des Protestmarsches findet eine Kundgebung mit Schweigeminute statt. Ausserdem wird am Tierrettungsfahrzeug ein Infostand sein.

Weitere Infos:
https://www.facebook.com/events/1406367059599454/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.