Grosses Herz gesucht für kleinen Hund

Wir sprechen hier über Carla.

Carla hatte einen Besitzer. Doch als dieser überraschend ins Krankenhaus kam, hatte man sie uns ihre Schwester Lassie sowie die 5 Katzen einfach vergessen. 15 Tage verbrachten sie ganz alleine im Haus – ohne Wasser und Nahrung. Doch sie gaben nie auf und warteten verzweifelt, dass ihr Herrchen wieder kommt. Da dies nicht mehr möglich war, haben wir sie bei uns im Tierheim aufgenommen.

Jetzt suchen wir für alle, aber vor allem für Carla einen liebevollen Platz, denn sie hat es am schlimmsten getroffen. Sie ist schon älter, hat keine Zähne mehr und ist zu allem Überfluß auch noch blind. Aber … sie ist so voller Lebensmut und Energie, dass wir ihr auf diesem Weg einfach die Chance eröffnen wollen, doch noch ein warmes, liebevolles eigenes Plätzchen zu finden.

Sie kommt sehr gut zurecht, orientiert sich aber stark an Menschen. Sie liebt es über alles, auf den Arm genommen und gekuschelt zu werden. Durch die schrecklichen Erlebnisse weint sie momentan, wenn sie alleine gelassen wird. Aber sicher kann sie das wieder lernen, wenn sie merkt, dass man immer wieder zurückkommt.

Bitte, gibt es da draußen jemanden, der dieser herzensguten, lieben und sehr handlichen Hündin noch schöne Jahre schenken möchte? Denn das Tierheim hier auf Malta ist für sie wirklich nicht gut. Bitte melden Sie sich bei uns – Carla wird es Ihnen von Herzen danken – und wir auch.

Kontakt:
Brigittte Urbasik
0160-92942923 ab 15.00 Uhr
bigggie@web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.