Andere Wege

Gelassenheit hat etwas mit „lassen können“, mit Loslassen zu tun.

Vielleicht haben wir uns zu lange auf ein bestimmtes Ziel fixiert

und unsere Augen damit blind werden lassen für andere, viel beglückendere Wege,

die sich vor uns auftun.

Nimm die Gelegenheiten wahr, in denen du dich selbst ausprobieren kannst,

um deine Begabungen zu entwickeln, die schon seit deiner Geburt in dir träumen.

Ich wünsche dir, dass du durchatmen und zur Ruhe kommen kannst.

Mögest du in der Stille Klarheit gewinnen über dich selbst auf dem Weg

vom Heute zum Morgen.

(Christa Spilling-Nöker)

Liebe (Tier)freunde,

wir wünschen Ihnen allen in dieser schwierigen Zeit die Fähigkeit Loslassen zu können, Freude an den kleinen Dingen des Lebens und Gesundheit für Sie und Ihre Lieben.

Hoffen wir gemeinsam, dass die Erfahrungen des Heute einen positiven Einfluss auf unser aller Morgen haben wird.

Dankeschön, dass Sie auch in dieser schweren Zeit an uns denken und uns unterstützen. Es ist wunderbar zu spüren, dass Sie die in Not geratenen Tiere trotz aller eigenen Nöte nicht vergessen!

Ein wunderbares Beispiel: Unser Notfellchen Nala hat  trotz ihrer „nur“ 3 Beinchen ein liebevolles Zuhause gefunden! Sie ist jetzt „Matilda“ und genießt ihr Leben in vollen Zügen.

Danke dafür und für all Ihren Zuspruch!

Bleiben Sie alle gesund.

Herzlichst
Das Team von Animalta e.V.